Musikkäufe des Jahres 2016 – 01

diamanda_galas_-_the_divine_punishment_lp_

Diamanda Galás – The Divine Punishment
[1986, Format: LP]

Als Fan von Urfaust, alten Goethes Erben, Kazanian, frühen Weena Morloch und diversen Seelenschnitt-Veröffentlichungen schockt einen so leicht nichts mehr. Blut aus Nord, Sunn O)))? Auch alles schon gehört. Geht gut runter. Wer nach derartiger Abstumpfung immer noch auf der Suche nach immer hirnknackenderem Ohrenfutter ist, sollte einen Blick in die Vergangenheit wagen, genauer gesagt ins Jahr 1986, als Diamanda Galás, die Mutter der verstörenden Experimentalmusik, ihr drittes Album auf die Menschheit losließ. Read More

Advertisements

Parolengedresche von links und von rechts – Folge 15

In der Flüchtlingsdebatte kann ja meinetwegen jeder die Meinung haben, die er oder sie haben will. Aber könnte mal bitte jeder aufhören, Dinge zu schreien wie „Wir Deutschen dürfen ja gar nichts sagen, sonst bezeichnen uns gleich wieder alle als Nazis“? Herrgott, wir haben Umfragewerte von 12% für eine offen rechtsradikale Partei, Politiker fordern die Erschießung illegaler Flüchtlinge, wöchentlich marschieren tausende Anti-Islam-Hetzer auf den Straßen, Antisemitismus ist wieder in Mode und alle paar Tage werden Flüchtlingsheime angezündet – und werden die Deutschen von ausländischen Medien deswegen als Nazis dargestellt? Nö. Read More