Homosexuelle Langeweile.

Es gibt meiner Ansicht nach wenige Themen, die langweiliger sind als Homosexualität. Auch andere von der Norm abweichende sexuelle Orientierungen sind keine sonderlich faszinierende Sache. Menschen haben Sex mit Menschen, die das gleiche Geschlecht haben wie sie selbst. Tjoa. Und weiter? Generell sind queere Ausrichtungen natürlich aus biologischer und psychologischer Sicht noch einigermaßen interessant (Gibt es ein Homo-Gen? Wie beeinflusst uns die frühkindliche Prägung beim Finden unserer Sexualität? Wie entsteht unsere Sexualität überhaupt?) und ab und zu eignen sie sich auch halbwegs brauchbar für Smalltalk auf Partys (Ach, ihr beide seid also schwul? Wie ist das denn: Kratzen Bärte beim Küssen weniger, wenn man selbst auch einen Bart trägt?), aber generell sollte es den Einzelnen ziemlich wenig jucken, was die Libido des mündigen Gegenüber so zum Kochen bringt. Die Einzigen, die trotz der offensichtlichen Banalität des Themas ständig darüber diskutieren wollen, wer jetzt wessen Geschlechtsteile wofür verwenden darf und wer nicht, sind homophobe Menschen. Diese Personen bestehen darauf, immer wieder öffentlich über ein Thema zu diskutieren, das eigentlich nicht viel Gesprächsstoff abgibt und genau genommen auch keinen Aussenstehenden etwas angeht. Die Pointe dabei: Homophobe sind gleichzeitig auch diejenigen, die sich immer darüber beschweren, dass dieses Thema in der Öffentlichkeit so sehr breit getreten wird. Alter, wenn ihr nichts von der Sexualität gleichgeschlechtlich Liebender mitbekommen wollt, dann hört doch einfach auf, die Sache totzudiskutieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s