Das Evangelium des Zebras

Liebe Theologen, liebe Kirche, liebe Gläubige. Heute morgen unter der Dusche kam mir die Antwort auf die Theocidee, womit ich nun endlich eine Jahrtausende währende religiöse Debatte beenden kann. Die Antwort darauf, warum Gott schreckliche Dinge geschehen lässt, ist ganz einfach, dass er so ein bisschen wie ich ist: Vergesslich, verplant und prokrastinierend. Ein Gespräch mit Gott könnte in etwa so ablaufen:
„Hey, Gott! Warum hast du die Israeliten von den Ägyptern gefangen nehmen lassen?“
„Ey, da kann ich überhaupt nichts dafür! Daran sind die Ägypter selbst schuld!“
„Aber du hättest dein Volk doch mit einer Armee Engeln verteidigen können?“
„Äääähhhh, ja schon, aber da war ich gerade nicht im Büro und ich hatte grade die Kontaktdaten der Engel verlegt und, äh …“
„Und wie hast du dein Volk aus dieser Situation gerettet?“
„Ich habe so lange irgendwelche Plagen auf die Ägypter gehetzt, bis sie klein beigegeben haben!“
„Hättest du dem Pharao nicht einfach mal die Befreiung der Israeliten befehlen können, anstatt gleich einen Völkermord zu begehen?“
„Oh, öhm … Stimmt, auf die Idee bin ich jetzt nicht gekommen, aber ich merk’s mir fürs nächste Mal.“
„Und wie kann es sein, dass dein Volk danach vierzig Jahre lang durch die Wüste wanderte, obwohl es von dir geführt wurde?“
„Alter, ich kenn mich in der Wüste jetzt auch nicht sooo gut aus und die Landkarten sind auch scheisse, bei diesen analogen Dingern kann man eben nicht die kürzeste Route berechnen und wer kann auch ahnen, dass man die immer so halten muss, dass Norden nach oben zeigt?“
„Und wo warst du, als Pompeji von Lava verschluckt wurde?“
„Ich hab das nicht mitbekommen, ich war da grade … nicht da.“
„Du lagst den ganzen Tag bekifft am Seerhein.“
„Der Tag davor war aber auch anstrengend, okay?!“

Ich kann mich auf einmal so gut mit dem Typen identifizieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s